Vorolympischer Testwettkampf in Rio

Bad Breisigerin steht beim Testwettkampf in Brasiliens Hauptstadt Rio de Janeiro am Start. Für die Slalom-Kanuten des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) hat die Olympiasaison 2016 bereits begonnen. Mit Spannung und einiger Vorfreude ist die Mannschaft von Cheftrainer Michael Trummer am vergangenen Wochenende nach Brasilien zum vorolympischen Testwettkampf geflogen. Mit dabei ist die 23 jährige Bad Breisigerin Ricarda Funk. Die Vizeweltmeisterin von 2015 gehört mit zum engeren Kreis der möglichen Olympiateilnehmer.
Rhein to Rio

Nach einigen Trainingstagen mit jeweils ein bis zwei 90-minütigen Trainingseinheiten pro Tag geht es dann für die 23 jährige Rheinländerin in den vorolympischen Testwettkampf . Dieser startet mit einer vorgeschalteten Ausscheidungsrunde, die das Feld auf jeweils ein Boot pro Nation und Kategorie sowie den Umfang des olympischen Starterfeldes von insgesamt 82 Booten reduzieren wird. Qualifikation, Halbfinale und Finale werden dann wie bei den Olympischen Spielen ausgetragen. Weitere Informationen auf www.RicardaFunk.de und www.teamkanuslalom.de.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>