Foto Planet Canoe

Ricarda Funk gewinnt Weltcupauftakt in Ivrea

Zum Weltcupauftakt in Ivrea (Italien) hat die Bad Breisigerin Ricarda Funk den ersten Sieg im Kajak der Damen für den Deutschen Kanu-Verband (DKV) eingefahren. Die Rheinländerin konnte sich mit einem kontrollierten und fehlerfreien Lauf knapp vor die Olympiasiegerin Jessica Fox (Australien) schieben. Rang drei ging an die Österreicherin Corinna Kuhnle, vierte wurde Jasmin Schornberg (Hamm). „Ich bin einfach nur megahappy, dass es nun einfach mal geklappt hat, in diesem Jahr” freute sich die Siegerin, der nach ihrer verkorksten Olympiaqualifikation ein Erfolg wieder Sicherheit  gibt. Der zweite von fünf Weltcups findet am nächsten Wochenende im spanischen La Seu d’Urgell  statt.

Gold in Ivrea

Gold in Ivrea

1 Ricarda FUNK GER 0 102.98 0.00

2 Jessica FOX AUS 0 103.33 +0.35

3 Corinna KUHNLE AUT 2 105.66 +2.68

4 Jasmin SCHORNBERG GER 2 106.97 +3.99

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>